Zum Hauptinhalt springen

 

*** Anmeldungen für 2022 sind ab Mitte Dezember möglich ***

Bitte wählen Sie Ihr Diplom

Die Prüfungsgebühren sind je nach Prüfungsniveau, Diplomtyp und Prüfungszentrum unterschiedlich.  Die detaillierten Preise finden Sie auf den Seiten der DELF DALF Prüfungszentren.

  1. Für welches Niveau möchten Sie sich anmelden?
    • DELF Niveau A

      • A1.1
      • A1
      • A2
    • DELF Niveau B

      • B1
      • B2
    • DALF Niveau C

      • C1
      • C2
  2. Welcher Diplomtyp?

    Bitte wählen Sie das gewünschte Diplom.

    • Tout public
    • Primvon 8 - 12 Jahren
    • Juniorbis ca. 20 Jahre
    • Proab ca. 17 Jahren - Themen rund um die Arbeitswelt
  3. Welche Prüfungssession?

    Bitte wählen Sie unten eine Session aus. Eine Übersicht der angebotenen Sessionen in den Schweizer Prüfungszentren finden Sie  auf der Seite Prüfungskalender.

    • November 2021
      Nationale Anmeldefrist: Fr 17.09.2021
  4. Welches Prüfungszentrum?

    Sie können aus der folgenden Liste ein Prüfungszentrum auswählen. Es werden nur Zentren vorgeschlagen, die das gewählte Diplom anbieten und deren Anmeldefristen nicht abgelaufen sind.

    Die Prüfungsgebühren können je nach Region leicht variieren. Die detaillierten Preise finden Sie auf den Seiten der DELF DALF Prüfungszentren.

    • Aarau, Aargau
    • Altstätten, St. Gallen / Rheintal
    • St. Gallen, St. Gallen / Rheintal
    • Bellinzona, Graubünden und Tessin
    • Bern, Espace Mittelland
    • Genf, Genfersee
    • Lausanne, Genfersee
    • Liestal, Region Basel
    • Luzern, Zentralschweiz
    • Neuenburg, Drei-Seen-Land
    • Weinfelden, Thurgau
    • Limmat, Zürich
    • Zürich, Minerva

Hier können sie die Reglemente der DELF DALF Prüfungen in der Schweiz herunterladen

Minimale Anpassungen der DELF DALF Prüfungsformate

Im Hinblick auf die internationale Harmonisierung der anerkannten Sprachzertifikate wird bei gewissen DELF DALF Prüfungen das Format vereinfacht.
Ab sofort werden während einer Übergangsphase von etwa drei Jahren sowohl Prüfungen des neuen wie auch des bisherigen Formats in den Sessionen in der Schweiz vorkommen.

Der Schwierigkeitsgrad der Prüfungen bleibt unverändert und die minimalen Anpassungen erfordern keine Änderung der Vorbereitung auf die jeweiligen Prüfungen.

mehr dazu